Dr. Christine Voßmerbäumer - Augen in Guten Händen

Vorbeugen ist besser als Heilen

Darum ist es ebenso wichtig, Erkrankungen zu behandeln, wie der Entstehung vorzubeugen. Während die ärztliche Tätigkeit sich früher im wesentlichen auf Behandlung von Krankheiten beschränkte, bietet die moderne Medizin viele Möglichkeiten, Veränderungen im Frühstadium zu erkennen – bevor eine wirkliche Krankheit daraus geworden ist.

Der Einsatz spezialisierter Technologien in unserer Praxis gibt unseren Patienten die Chance, dass Veränderungen z.B. durch Diabetes oder Glaukom, aber auch Fehlsichtigkeiten im Kindesalter diagnostiziert werden können, bevor irreparable Schäden am Auge entstanden sind.

Die Augen als Fenster zum Körper

Das Innere der Augen, insbesondere die Netzhaut, verrät viel über andere Funktionen im Körper. Der diagnostische Blick ins Auge kann daher wichtigen Aufschluss geben z.B. bezüglich Bluthochdruck, Diabetes, Entzündungen im Körper etc.

Neben den Verfahren..

..der rein naturwissenschaftlich ausgerichteten Medizin bieten wir in bestimmten Fällen auch die Anwendung von Akupunktur an.

Auf Basis der guten Resultate dieser traditionellen chinesischen Heilmethode kann ein Therapiekonzept durch Akupunktur ergänzt werden. Solche Möglichkeiten werden unter kritischer Abwägung von Chancen und Risiken mit unseren Patienten besprochen.

Betreuung aus einer Hand

Die Patienten unserer Praxis können künftig davon profitieren, dass bei noch wesentlich mehr Erkrankungen als bisher die gesamte Therapie in der Hand Ihrer Augenärztin liegt, da auch die Operationen des Grauen Stars, von Liderkrankungen und die Medikamentenbehandlung von Makulaerkrankungen durch Frau Dr. Voßmerbäumer durchgeführt werden.

Unsere Patienten müssen sich also nicht in fremde Hände begeben, sondern werden „von der Chefin persönlich“ umfassend betreut – Behandlung aus einem Guss!

Für die Erkrankungen,

deren operative Behandlung weitere Spezialisten erfordert, arbeiten wir natürlich mit den jeweils besten Spezialisten zusammen.